Unsere Aktivitäten
Ausgabe der Zeitschrift – KLUB. Regelmässige Vereinsveranstaltungen wie Kulturabende, Einladungen von Theatergruppen aus der Tschechischen und Slowakischen Republik, Zusammenarbeit mit österreichischen Theatern, Autorenlesungen, Konzerte mit tschechischen, slowakischen und österreichischen Künstlern und Musikkörpern, Filmvorführungen mit deutschen Untertiteln. Es werden auch Diskussionsabende und Vorträge mit Künstlern, Wissenschaftern, Historikern und Politikern organisiert. Der Kulturklub bietet tschechische Sprachkurse an, versendet Internetkalender mit Informationen über tschechische und slowakische Kulturaktionen usw.

Die Zeitschrift – KLUB:
Sie erscheint 11 mal im Jahr in einer Auflage von 1200 Stück und ist somit das grösste Pressemedium der Tschechen und Slowaken in Österreich. Sie beinhaltet Beiträge im breiten Spektrum in Kapiteln aus dem tschechischen und slowakischen Wien, Kultur, Ökonomie, Interviews, Sport, etc., und bringt einen aktuellen Überblick über die Geschehnisse in der ÈR und SR. Die Zeitung ist in der heute gebräuchlichen tschechischen und slowakischen Sprache verfasst und informiert über Aktionen und Programme der tschechischen und slowakischen Volksgruppe in Form eines Kalendariums.